Knusprig gebackene Pestorolle

...ein Rezept von Stefan Dreer für die Amperhof Küche Rezept für 4 Personen - 30min.

Zutaten: 400g Pizzateig frisch, 1 Bund Schnittlauch, 1 Knoblauchzehe,125g Postelein, 1 Kresse, 180g Montello,
3 EL Sonnenblumenkerne, 1 EL Sesam, 8 EL Olivenöl, 1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180C Grad Umluft vorheizen

  2. Für das *Pesto den Schnittlauch, geschälter Knoblauch, Postelein, Kresse, Olivenöl, Sonnenblumenkerne, Salz, Pfeffer in einen Messbecher geben und mit einem Zauberstab pürieren bis eine sämige Masse entsteht

  3. Pizzateig ausrollen und mit 5 EL Pesto bestreichen. Jetzt den *Montello Käse fein darüber reiben, den Pizzateig an den Seiten etwas einklappen und langsam einrollen. Jetzt den Sesam on Top auf der Pizzarolle verteilen (vorher mit Wasser etwas bepinseln)

  4. Die Pestorolle jetzt vorsichtig auf ein Backblech mit Backpapier geben und für etwa 20 Min. goldbraun in den Backofen geben

Dazu empfehlen wir:

  • Einen leckeren Eichblatt Salat mit Balsamico Dressing und kaltgepresstem Olivenöl

Kochtipps & Tricks:

  • Pesto: Keine Postelein zur Verfügung, dann einfach durch Bärlauch, Basilikum oder Spinat ersetzen. Am besten ist selbstgemachtes frisches Pesto denn die Zutaten enthalten dann noch alle Vitamine- und Mineralstoffe. Anstatt Sonnenblumenkerne gehen auch sehr gut Cashewkerne oder klassisch die Pinienkerne.

  • Montello: ein leckerer italienischer Hartkäse der ähnlich dem Parmigiano Reggiano Käse ist. Der Montello Käse reift etwa 9 Monate in der nähe von Vincenza in Norditalien. Der Käse entfaltet sein ganzes Aroma wenn man ihn bei Zimmertemperatur vor dem Verzehr liegen lässt

Zurück

Einen Kommentar schreiben