Die würzige Kräutermischung vom Amperhof

Diese Sorten finden Sie, unter Anderen und je nach Saison, in der würzigen Kräutermischung vom Amperhof. Ideal für Pesto, Kräuterquark und zum Würzen.

Petersilie

Bohnenkraut

Sehr kräftig und etwas scharf. Macht Bohnengerichte noch leckerer. Passt auch zu fast allen Gemüsegerichten und Fleisch. Eine Grillmarinade für Steaks genauso wie Zucchini oder Auberginen werden dadurch würziger. Die Verdauungssäfte sollen durch das Kraut mild angeregt werden.

Speisechrysantheme

Dost

Das ist eine Oreganoart, ein wilder Majoran

Fenchelkraut

Fenchelkraut ist ein wunderbares Würzkraut. In der sizilianischen Spezialität "Pasta con le Sarde" - ein Nudelgericht mit Sardinen, Rosinen und Fenchelkraut darf es nicht fehlen.

Orangentargetes

Portulak

Portulak ist ein Wildgemüse und Heilkraut mit viel Vitamin C. Es schmeckt frisch unsd nussig und passt kleingeschnitten wunderbar zu Salat, in Frischkräutersoßen oder in den Quark.

YSOP

Ist sehr würzig! Kleine Mengen passen frisch fein gehackt gut zu Salaten und Gemüse.

 

Liebstöckel

Estragon

Kapuzinerkresse

Vogelmiere

Schokominze

Eine kräftige Minze die gut zur würzigen Mischung passt. Es kann auch mal lieblichere Marokkanische Minze in der Würzigen Mischung sein. Schon mal einen Hauch Minze im Tzaziki probiert?

Thymian

Typisch duftend, in der Mittelmeerküche sehr gerne genommen

Salbei

Bergbohnenkraut

Das ist ein sehr kräftiges pefffriges Bohnenkraut. Es passt wunderbar zu Bohnengerichten und in Eintöpfe.

Koriander

Majoran

Borretsch

Borretsch oder Gurkenkraut wird gerne für Gurkensalate verwendet. Roh ausserdem für Salatdressing, Kräuterbutter, Quark, grüne Joghurtdrinks, Pestomischungen. Gekocht passt er in Spinat oder in Kartoffelsuppe. Durch die feinen Blüten mit ihrem zarten Himmelblau wurde die Pflanze auch als Blauhimmelstern oder Herzfreude bezeichnet. Die etwas kratzigen Blätter von den Stielen zupfen und ganz fein schneiden oder mit anderen Zutaten im Mixer pürieren. Die eßbaren Blüten können Sie nach Lust und Laune zum Dekorieren süßer und salziger Speisen verwenden. Der Borretsch hat einen hohen Kieselsäuregehaltund soll harntreibend wirken. Schwangeren und Stillenden wird vom Verzehr abgeraten.

Zitronenbasilikum

Ein würziges zitroniges Basilikum mit typischem Basilikumaroma - macht Pesti ganz lecker. Ein paar Blättchen machen auch Ihre Teemischung unvergleichlich aromatisch.

Tulsi

Die Göttin. Dieses Basilikum wird in Indien als heilige Pflanze verehrt. Sie ist eine ayurvedische Heil- und Würzpflanze mit breitem Wirkungsspektrum. Soll die Lebensfreude fördern. Als Tee oder für Pesti geeignet.

Basilikum

Die klassische Sorte - super zu Tomaten, im Salat und im Pesto. Auch lecker in Tomatensoßen und Suppen und gemischten Salaten. In Gemüsegerichten nur zum Schluß kurz mitziehen lassen.

Rotes Basilikum

Dark Opal, der Hingucker! Wunderbares pfeffriges Aroma, super in Salaten, auch lecker in Tomatensoßen und Suppen und gemischten Salaten.  In Gemüsegerichten nur zum Schluß kurz mitziehen lassen.

Thaibasilikum

Pfeffrig intensives Basilikum. Diese Basilikumgattung wird in der Thailändischen Küche verwendet.

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben